Berichte

78. Generalversammlung

 

Martha Moos wird als neue Präsidentin gewählt

Pia Hug erhält nach 26 Jahre Vereinszugehörigkeit die Ehrenmitgliedschaft

 

Am Dienstag, 26. Januar begrüsst die Präsidentin Vreni Helfenstein 29 Vereinsmitglieder zur Versammlung im Restaurant Kreuz. Vor dem geschäftlichen Teil wird ein Nachtessen serviert.

 

Rückblick

Insgesamt 197 Personen haben bei drei Blutspendeaktionen von ihrem kostbaren Blut gespendet. Postendienst an verschiedenen Anlässen wurde während total rund 65 Stunden geleistet. Dieses Jahr nahmen an drei Nothelferkursen 36 Personen teil. Am 25. April wurde in Hasle Elisabeth Peter für 25 Jahre Samaritertätigkeit mit der Henry-Dunant-Medaille geehrt. Am 30. Mai fand in Grosswangen der Work-Shop der Präsidenten statt. Der alljährliche Verkauf der Samaritersammlungsbroschüren wurden wiederum von fleissigen Schülern verkauft. Im August pilgerten wir mit den Primavera-Bewohnern nach St. Ottilien, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern und uns im Pilgerstübli am Kuchenbuffet zu verpflegen. Der traditionelle Adventshöck gehört dazu und bildet auch gleichzeitig den Abschluss des Vereinsjahres. Die Monatsübungen waren immer sehr lehrreich und interessant. So kamen wir auch immer wieder den Genuss von spannenden Referaten und Übungen im Freien.

 

Mutationen

Pia Hug verlässt den Verein nach 26 Jahren. Sie war 11 Jahre im Vorstand tätig und hat immer wieder in verschiedenen OK’s mitgewirkt. Sie erhält als Dank für ihr grosses Engagement die Ehrenmitgliedschaft!

 

Ehrungen

Für 35 Jahre Vereins-Treue wurde Theres Häller, für 30 Jahre Vreni Good und Lisbeth Rogger, für 25 Jahre Silvia Käch, für 20 Jahre Renate Brun und für 10 Jahre Brigitte Huber geehrt.

 

Wahlen

Es werden alle Vorstandsmitglieder bis auf Vreni Helfenstein mit Applaus wiedergewählt. Nach 11 Jahren demissioniert die Präsidentin, Vreni Helfensten. Sie gibt den Stab weiter an die Beisitzerin Martha Moos. Vreni war eine kompetente und motivierte, aber auch sehr herzliche Präsidentin. Ein grosses Dankeschön an Vreni! Martha Moos wird als Präsidentin vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Als Revisorinnen werden Silvia Käch und Margrit Lauber, als Ersatz Monika Matter amten.

 

Jahresprogramm

Marco Steiner präsentiert ein wiederum sehr interessantes und vielfältiges Jahresprogramm 2016.

 

Die Präsidentin Vreni Helfenstein bedankt sich am Schluss der Versammlung bei allen Mitgliedern für ihren Einsatz. Bei Dessert und Kaffee fand die Generalversammlung mit vielen interessanten Gesprächen ein schöner Abschluss.

 

Buttisholz im Januar 2016

Die Aktuarin: Caroline Ziswiler

 

 

Jubilarinnen

 

Von links:

Lisbeth Rogger ( 30 Jahre), Silvia Käch (25 Jahre), Vreni Good ( 30 Jahre), Renate Brun ( 20 Jahre), Theres Häller (35 Jahre) Auf dem Bild fehlt Brigitte Huber (10 Jahre)

 

Rochaden

 

Von Links:

Vreni Helfenstein (abtredende Präsidentin), Pia Hug (Ehrenmitglied), Martha Moos (neue Präsidentin)

 

nächste Anlässe

80. Generalversammlung


    Di 23. Jan

       19:30 -


Blutspenden


    Di 27. Feb

       18:00 - 21:00