Berichte

Zur grossen Freude der Organisatorin fanden sich einige langjährige aber auch Neuspender/innen am 09. Juli 2013 im Gemeindesaal ein, um von ihrem kostbaren und sehr begehrten Blut zu spenden.

 

Spenden seit vielen Jahren Blut:

Dieses Jahr feiert der Samariterverein Buttisholz sein 75-jähriges Bestehen. Daher war es eine besondere Ehre die diesjährige Delegiertenversammlung des Kantonalverbandes Luzerner Samaritervereine in Buttisholz durchzuführen.

Am Samstagnachmittag, 20.04.13, wurden in der Kirche Buttisholz die Henry Dunant Medaillen vergeben. Geehrt wurden 36 SamartierInnen aus dem ganzen Kanton, welche 25 Jahre in einem Verein aktiv sind. Nach dem Apéro auf dem Schulareal Buttisholz fing um 17.00 Uhr die Delegiertenversammlung an. Ca. 250 Vereins-, Ehrenmitglieder und Gäste lauschten den Worten von Ingrid Oehen, der Kantonalpräsidentin. Die Samariter betrachten ihre Tätigkeit als Geben und Nehmen. Im Notfall, besonderen Ereignissen und grösseren Veranstaltungen sind die Samariter vor Ort und Helfen ohne zu Fragen. Der Schweizerische Samariterbund ist mit über 30‘000 Aktivmitglieder die grösste Freiwilligen-Organisation der Schweiz.

Mein erster Einblick in den Samariterverein

Mein erster Eindruck über den Samariterverein, war wie erwartet sehr positiv. Ich war zu Beginn sehr nervös, da ich neu dazu kam. Es war aber auch erleichternd, da ich viele Gesichter schon kannte. Gleich zu Beginn wurde ich freundlich Willkommen geheissen, es haben alle ein grosses Herz und jeder ist für die Anderen da.

Ich glaube das liegt am Samariterverein selbst. Man lernt erste Hilfe und mir wurde mit der netten und zuvorkommenden Art von den Mitmenschen selber geholfen. Da ich in diesem Bereich noch keine theoretischen und praktischen Erfahrungen sammeln konnte habe ich bei null angefangen, was aber auch nicht schlimm war. Jede Minute weckte in mir die Begeisterung rund um das Wissen für die Materie. Das kollegiale Verhalten von den netten Samariter/innen machte es mir leicht Neues aufzunehmen und am Schluss des Abends fühlte ich mich als wäre ich schon immer ein Teil dieser Gruppe gewesen.

 

 

Der Verein durfte drei Neumitglieder aufnehmen und zwei Samariterinnen zu 40 und 30 Jahren Treue gratulieren


Seit 75 Jahren besteht der Samariterverein Buttisholz. Zu diesem Jubiläum begann die Generalversammlung am Samstag in der schönen Kirche mit einem feierlichen Gottesdienst mit Pfarrer Edi Birrer und mitgestaltet von Theres Häller.