Berichte

78. Generalversammlung

 

Martha Moos wird als neue Präsidentin gewählt

Pia Hug erhält nach 26 Jahre Vereinszugehörigkeit die Ehrenmitgliedschaft

 

Am Dienstag, 26. Januar begrüsst die Präsidentin Vreni Helfenstein 29 Vereinsmitglieder zur Versammlung im Restaurant Kreuz. Vor dem geschäftlichen Teil wird ein Nachtessen serviert.

 

Rückblick

Insgesamt 197 Personen haben bei drei Blutspendeaktionen von ihrem kostbaren Blut gespendet. Postendienst an verschiedenen Anlässen wurde während total rund 65 Stunden geleistet. Dieses Jahr nahmen an drei Nothelferkursen 36 Personen teil. Am 25. April wurde in Hasle Elisabeth Peter für 25 Jahre Samaritertätigkeit mit der Henry-Dunant-Medaille geehrt. Am 30. Mai fand in Grosswangen der Work-Shop der Präsidenten statt. Der alljährliche Verkauf der Samaritersammlungsbroschüren wurden wiederum von fleissigen Schülern verkauft. Im August pilgerten wir mit den Primavera-Bewohnern nach St. Ottilien, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern und uns im Pilgerstübli am Kuchenbuffet zu verpflegen. Der traditionelle Adventshöck gehört dazu und bildet auch gleichzeitig den Abschluss des Vereinsjahres. Die Monatsübungen waren immer sehr lehrreich und interessant. So kamen wir auch immer wieder den Genuss von spannenden Referaten und Übungen im Freien.

 

Mutationen

Pia Hug verlässt den Verein nach 26 Jahren. Sie war 11 Jahre im Vorstand tätig und hat immer wieder in verschiedenen OK’s mitgewirkt. Sie erhält als Dank für ihr grosses Engagement die Ehrenmitgliedschaft!

 

Ehrungen

Weiterlesen: 78. Generalversammlung

öffentlicher Vortrag "Bluthochdruck und die Folgen"

Am Dienstag, 8. September 2015 kamen rund 60 Interessierte, um den öffentlichen Vortrag von Dr. med. Se-Il Yoon zu hören.

 

Das Thema war Bluthochdruck und die Folgen.

Der Referent konnte das komplexe Thema sehr verständlich und auch mit einem gewissen Mass an Humor und Schalk den Anwesenden näher bringen.

Am Anschluss an den Vortrag konnten Fragen gestellt werden, welche kompetent und ausführlich beantwortet wurden.

Es war ein lehrreicher und spannender Abend.

 

 
 

IM FRISCHEN LOOK MIT NEUEM LOGO

Da das alte Logo sowie die Kleider des Samaritervereins bereits etwas in die Jahre gekommen waren, beschloss der Vorstand, sich dieser  Sache anzunehmen. Das Ziel war, dass das neue Logo und die Shirts harmonisch und modern wirken. Wir glauben, dass uns das ganz gut gelungen ist. Aber machen Sie sich doch selber ein Bild davon!

 

 

Übrigens, wir freuen uns immer auf interessierte Personen aus der Bevölkerung. Ob jung oder alt, kommen Sie doch einfach unverbindlich bei einer unserer monatlichen Übung vorbei. Wir freuen uns!

 

Samariter Buttisholz

 

DV 2015 Hasle / Henry Dunant Medaille Empfängerin

"Am Samstag 25. April 2015 lud der Kantonalverband der luzerner Samaritervereine zur Delegiertenversammlung nach Hsale ein.
Vor der Versammlung wurde in der Pfarrkirche 48 Samariterinnen und Samaritern feierlich die Henry Dunant Medaille übergeben.
Aus unserem Verein wurde Elisabeth Peter für 25 Jahre treue Samaritertätigkeit geehrt. Herzliche Gratulation."
 
Henry Dunant Medailen Empfängerin Lisbeth Peter

Bei Blutspendeaktion 11‘111 Spender geehrt

Bei der Frühlings-Blutspendeaktion beteiligten sich trotz der grossen Grippewelle anfangs Jahr zahlreiche treue Spender wie auch einige Neu-spender. Nach 50 Jahren Blutspenden in Buttisholz konnte mit Freude Michael Fischer als junger motivierter 11‘111 Spender erkoren werden. Weitere langjährige loyale Spender waren: Hanspeter Amrein (50 Mal) und Anita Erni sowie Marco Steiner (je 40 Mal). Ein grosses Dankeschön allen Spendern, die sich immer wieder die Zeit nehmen, von ihrem kostbaren Blut zu spenden!

11'111 Spender Michael Fischer Hanspeter Amrein, 50 Spenden Marco Steiner, 40 Spenden
11'111 Spender, Michael Fischer Hanspeter Amrein, 50 Spenden Marco Steiner, 40 Spenden

   

 

 

 

nächste Anlässe

80. Generalversammlung


    Di 23. Jan

       19:30 -


Blutspenden


    Di 27. Feb

       18:00 - 21:00